Loading...

Zum diesjährigen DRESDEN-MARATHON werden mehr als 7.000 Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland und darüber hinaus aus ca. 65 weiteren Nationen erwartet.

Um die Sicherheit der Teilnehmer und der zahlreichen Zuschauer zu gewährleisten, müssen einige Straßen stundenweise und manche auch ganztägig gesperrt werden. In erster Linie sind Straßen im Zentrum, jedoch auch Straßen zum und um den Großen Garten von den Sperrmaßnahmen betroffen. Diese Einschränkungen und Behinderungen sind leider unvermeidbar.

Eine detaillierte Übersicht der Sperrmaßnahmen und eine Karte mit den langfristigen Sperrungen sowie den „Autoschleusen“, die ein zeitweiliges Queren der Strecke ermöglichen, finden Sie in Kürze hier.

In Kooperation mit den Veranstaltern wird von den Dresdner Verkehrsbetriebe für den Veranstaltungstag ein Sonderfahrplan für die betroffenen Streckenabschnitte erarbeitet.

Unter der DVB-Service-Telefonnummer 0351-857 10 11 erfahren Sie im Oktober, welche Straßenbahn- oder Buslinien Änderungen im Linienverkehr haben. Am Veranstaltungstag erhalten Sie Informationen über die Bürgertelefon-Nummer 0351-216-1710.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Bereitschaft, zum Gelingen unseres Dresden-Marathons beizutragen.

Straßensperrungen

Aktuelle Newsbeiträge